Hier finden Sie uns

Kanzlei Rechtsanwälte Schwab & Coll.
Gilgenstr. 23
67346 Speyer

 

Sie erreichen uns unter:

 

Tel.: 06232 25021

Fax: 06232 25024

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Mediation

Mediation ist ein alternatives Konfliktlösungsmodell, bei der die Parteien mit Unterstützung eines neutralen Dritten (Mediator/in), eine für beide Beteiligte gewinnbringende Lösung ihres Konflikts anstreben.

 

Mediation ist sozusagen ein Streitmodell bei dem es am Ende zwei Gewinner gibt.

 

Mittel der Mediation ist die Kommunikation. Ein miteinenader reden, sich gehört fühlen und in seinen Bedürfnissen angenommen sehen. Der Mediator/die Mediatorin hilft dabei den Prozess der Kommunikation wieder ins fließen zu bringen und in die richtige Bahn zu lenken.

 

So entsteht bei den Beteiligten die Erkenntnis, dass sie als Konfliktparteien selbst fähig sind, die für beide akzeptable Lösung gemeinsam zu finden. Um dieses Ergebnis zu erreichen bedarf es der Unterstützung eines neutralen Dritten (Mediator/in); so kommen die Partner ins Gespräch und arbeiten konstruktiv am Konflikt.

 

Die Ebene der Konfliktbewältigung ist eine andere als im klassischen Rechtsstreit; der Weg zur Lösung führt weg von Positionen und hin zu den wirklichen Bedürfnissen der Beteiligten.

Es finden sich so oftmals außergwöhliche Lösungen, die jedoch den Beteiligten zutiefst gerecht werden.

 

Mediatoren/innen helfen Ihnen dabei, diesen Weg geführt zu gehen. Sie unterstützen Sie mit speziellen Werkzeugen der alternativen Streitschlichtung sowie konkreten Kommunikationstechniken, eigenverantwortlich eine Lösung Ihres Konflikts zu finden.

 

In der geschützen Atmosphäre eines Mediationsverfahrens ist kein Platz für Verurteilungen; Mediation öffnet den Raum für den Lebenssachverhalt hinter dem Konflikt.

 

Zugleich findet sich in einem Mediationsverfahren die Möglichkeit alles auszusprechen, was den Konflikt am Leben hält und ihn so zum schweigen bringt. Offenheit gegenüber der Methode aber auch dem Gegenüber ist daher ein erster wichtiger Grundsatz der Mediation. Gleichzeitig können Sie sicher sein, dass alles, was in der Mediation besprochen wird, der Verschwiegenheit unterliegt. Nichts dringt aus dem Sitzungsraum.

 

Mediation ist vornehmlich Kommunikation. MediatorInnen sind dafür verantwortlich, dass dies in zielführender Weise geschieht und dass dabei tatsächlich die richtigen Konfliktpunkte herausgearbeitet werden.

Mediation ist eine andere Denkweise und führt uns darüber zu manchmal ungewohnten Formen des Reagierens. Verschiedene Aspekte des Konflikts werden so betrachtet und man ist aufgefordert, offen, ehrlich und kreativ zu sein. Dies gelingt nur, wenn alle Beteiligten freiwillig am Verfahren teilnehmen.

 

MEDIATION bedeutet aus einem einstigen Miteinander und dem gegenwärtigen Gegeneienander ein künftiges  Nebeneinander zu gestalten.

 

MEDIATION ist Konfliktlösung auf Augenhöhe; es gibt kein Kräfteungleichgewicht!

 

MEDIATION ist Kosten, Zeit und Nerven schonend.

Vergleicht man Mittel, Wege und Ergebnisse der Mediation mit denen eines klassischen Rechtsstreits, so kann man die unglaublichen Vorteile eines Mediationsverfahrens nicht oft genug hervorheben.

Allein die Erfolgsquote derlei Mediationsverfahren spricht für sich.

Jeder am Mediatiosverfahren Beteiligte ist zwar berechtigt, die Mediation jederzeit abzubrechen - das bedingt der Grundsatz der Freiwilligkeit - doch kaum einer tut das; weil Mediation funktioniert und gute Ergebisse bringt.

Man ist im Innern zutiefst zufrieden mit dem Ergebis der Mediation und hat nicht nur Rechtsfrieden durch einen Richterspruch gefunden.

Man ist tatsächlich Herr seines Verfahrens.

 

MEDIATION ist in den verschiedensten Situationen denkbar.

Mediation kann prozessersetzend, aber auch prozessbegleitend eingesetzt werden. Sie finden so Hilfe, die extrem belastende Situation eines Gerichtsvefahrens besser zu verabeiten und den Konflikt wirklich aufzulösen. So können Sie Altes gehen lassen und finden Wege in die Zukunft.

Gerade in den oft sehr belastenden familienrechtlichen Verfahren, die teilweise zwingend eine gerichtliche Regelung fordern, ist es sehr heilsam, begleitend eine mediative Einzelberatung in Anspruch zu nehmen, um nicht nur rechtlich, sondern auch tatsächlich mit dem Sachverhalt abschließen zu können.

 

MEDIATION findet auf den verschiedensten Feldern Anwendung; sei es im familienrechtlichen Kontext, bei erbrechtlichen Streitigkeiten, im Arbeitsleben oder in Unternehmen. Die Anwendungsfelder sind so bunt wie das Leben, weil Mediation eben unabhängig von den Positionen hinter die Kulissen schaut und dort die Ursache des Konflikts bekämpft und nicht nur das Symptom beseitigt.

 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob MEDIATION auch in ihrem Konfliktfall eine Option ist oder Sie lieber doch den klassischen Weg der gerichtlichen Auseinandersetzung gehen sollten, sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie fundiert und kompetent über Wege und Möglichkeiten und finden die optimale Vorgehensweise in ihrem individuellen Streitfall.

 

Wenn Sie sich jedoch bereits für den Weg einer gütliche Einigung geöffnet haben, so bietet die Mediation ungeahnte Möglichkeiten. Unter Hinzuziehung der staatlich anerkannten Gütestelle im Hause haben sie gleichzeitig den Vorteil, einen der Vollstreckung zuführbaren Titel in der Hand zu haben - und das alles ohne Gerichtsverfahren.

 

Übrigens: Die Kosten eines Mediationsverfahrens werden mittlerweile von den meisten Rechtschutzversicherern übernommen - auch diese haben die Vorteile in temporärere und monitärer Hinsicht scheinbar erkannt.

 

Ansonsten findet die Mediation in Sitzungen statt, deren Dauer und Umfang sich nach der Komplexität des Einzelfals richtet. Die Abrechnung erfolgt nach getroffener Honorarvereinbarung.

 

Die Kostenaufteilung ist von den Parteien frei wählbar; üblicherweise wird Kostenteilung vereinbart. Dies liegt in der Natur des Verfahrens, das keine Verlierer kennt.

 

In der MEDIATION soll jeder Beteiligte den Raum als Gewinner verlassen. Das ist nur bei solchen Lösungen möglich, die den Bedürfnissen der Beteiligten ausreichned Rechnung tragen - genau das ist das Ziel einer gelungenen Mediation.

 

Sollte Mediation einmal nicht funktionieren, bleibt Ihnen immer noch der Weg zu den Gerichten frei!

Sie können also nur gewinnen....

 

Antworten auf Ihre Fragen und noch mehr Inforrmationen erhalten Sie ganz individuell in einem Beratungsgespräch in der Kanzlei oder besuchen Sie unsere "offenen Stunden".

Mehr dazu finden Sie unter dem Punkt "Aktuelles"

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kanzlei Rechtsanwälte Schwab & Coll.